Automobilsommer | beTravel Reiseagentur |

Partner und Sponsoren

Für weitere Informationen auf den jeweiligen Partner klicken.

Studiosus

Im Unternehmensleitbild von Studiosus sind die Richtlinien für das Handeln nach außen und innen festgeschrieben. Diese "inneren Werte" des Unternehmens besitzen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine hohe Verbindlichkeit. Im Folgenden sind hier Auszüge aus dem Leitbild zur Unternehmensvision, den Unternehmenszielen, der Unternehmenspolitik und den Unternehmensstrategien von Studiosus zusammengestellt:

Studiosus will als unabhängiges Wirtschaftsunternehmen zum Kennen- und Verstehenlernen anderer Länder, Menschen und Kulturen beitragen. Studiosus will im Sinne einer echten Völkerverständigung Brücken schlagen über innere und äußere Grenzen hinweg. Das gelingt nur zusammen mit den Kunden, die Studiosus als Partner betrachtet. Ihnen sollen die kulturelle Vielfalt in ihrer ständigen Veränderung und die natürliche Schönheit unserer Erde als für alle Menschen und deren Nachkommen erhaltenswerte Güter verständlich gemacht werden. Mit den von Studiosus veranstalteten Reisen sollen Vorbehalte, Vorurteile und Ablehnung gegenüber allem Fremden abgebaut, das Miteinander der Menschen gefördert und damit als Botschafter von Toleranz und Offenheit einen Beitrag zum Abbau von Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung auch im eigenen Land geleistet werden. Studiosus will durch Innovation und Qualität wachsen und seine Stellung als Marktführer ausbauen sowie in den Bereichen Sicherheit und nachhaltiges Wirtschaften Maßstäbe setzen. Alle Studiosus-Angebote müssen den hohen Erwartungen der Kunden gerecht werden, müssen von sozialer Verantwortung geprägt sowie ökologisch vertretbar sein.

Studiosus Eventreise - 125 Jahre Automobil

Eigenanreise – 5 Tage - Maritim Hotel ★★★★

Mittwoch - Sonntag: 03.08. - 07.08., 24.08. - 27.08.2011

Daimler oder Benz - wer war der Erfinder des Autos? Letzterer war es jedenfalls, der 1886 die Patenturkunde dafür einreichte ... Feiern Sie 125 Jahre Automobil und erfahren Sie bei exklusiven Führungen durch Museen und Forschungszentren Interessantes über die Geschichte, Technik und Zukunft dieses Fahrzeugs. Und staunen Sie über Autos als Kunstobjekt.

1. Tag, Mittwoch, 03.08.2011: Hoch hinaus in Stuttgart Individuelle Anreise nach Stuttgart. Um 16.00 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter im Hotel. Mit der „Zacketse“ bewegen wir uns durch die Stadt: Die Zahnradbahn klettert seit 1884 vom Marienplatz nach Degerloch auf steiler Strecke nach oben - mit prächtigen Panoramablicken. Und es geht noch höher: auf den Fernsehturm. Mit seiner imponierenden Höhe von 217 m ist er das Ur- Modell für die Fernsehtürme in aller Welt. In dieser luftigen Höhe genießen wir einen Aperitiv, bevor es zum Abendessen in ein Restaurant geht. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Donnerstag, 04.08.2011: 125 Jahre Automobilgeschichte Auf nach Schorndorf zum Geburtshaus Gottfried Daimlers. In Bad Cannstatt sehen wir die Gottlieb-Daimler-Gedächtnisstätte, seine - rekonstruierte - Versuchswerkstatt. Hier wurde der erste leichte schnelllaufende Fahrzeugmotor der Welt geschaffen. Im Mercedes-Benz-Museum erleben wir auf einer exklusiven Führung mit dem Museumsgründer die innovative Automobilgeschichte hautnah. Exklusiv geht es weiter, wenn man speziell für uns die Tore des Classic Centers in Fellbach öffnet, wo 600 Wagen stehen, die hier repariert und restauriert werden - und auch fahrbereit sind!

3. Tag, Freitag, 05.08.2011: Ein Mercedes-Benz entsteht Von der ersten bis zur letzten Schraube: Wir sehen uns das 1915 von der Daimler-Motorengesellschaft gegründete Werk in Sindelfingen an, heute das größte Produktionswerk der Daimler AG. Auf einem spannenden Rundgang durch die Produktionsstätte können Sie erleben, wie ein neuer Mercedes entsteht. Die Sonderausstellung „125 Jahre Innovation“ zeigt die Vergangenheit im Kontrast zur Gegenwart und Zukunft des Automobils. Und abends? Suchen Sie sich Ihr schwäbisches Lieblingslokal und probieren Sie Linsen mit Spätzle!

4. Tag, Samstag, 06.08.2011: Faszination Porsche Ist es sein kraftvoller Motor? Das satte Grollen des Turbos? Oder einfach nur seine schnittige Optik? Ein Besuch im Porsche-Museum Zuffenhausen macht den Mythos dieser Marke fassbar. Staunen Sie über den legendären Typ 356 „Nr. 1“ und weitere rund 80 Fahrzeuge der weltberühmten Automobilikone. Durch eine Glasscheibe können wir außerdem die Mechaniker in der Museumswerkstatt beobachten.

5. Tag, Sonntag, 07.08.2011: Geschichte der Straßenbahn? Es geht zurück in die Heimat. Vorher noch ein Spaziergang durch den Schlosspark und zum Hauptbahnhof, Zankapfel der Stuttgart-21-Gegner und -Befürworter? Wer möchte, begleitet den Reiseleiter in die Welt der Straßenbahn im ehemaligen Depot. Hier erleben Sie die Geschichte des Stuttgarter Nahverkehrs von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Im Reisepreis enthalten:

● 4 Übernachtungen mit Frühstück im Maritim Hotel
● Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
● Ein Abendessen in einem Restaurant
● Ausflüge in bequemen Reisebussen
● Fahrten mit öffentlichen Verkehrmittel
● Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleiter

Im angegebenen Zeitraum bieten wir 2 Abreisetermine an. Preis ohne Anreise.

ab 695 € pro Person



> Studiosus Angebot Stuttgart - 125 Jahre Automobil

> Zu den Studiosus Angeboten