Automobilsommer | beTravel Reiseagentur |

Hockenheim-Ring GmbH


Zurück zur Boxenstopp-Übersicht



Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können müssen Sie sich oder .

Hockenheim-Ring GmbH

Der Hockenheimring ist eine der modernsten Rennstrecken der Welt - aber auch eine der traditionsreichsten. Reisen Sie per Mausklick in die Vergangenheit und entdecken Sie epochenweise die spannende Geschichte des Hockenheimrings.

Ernst Christ ist der eigentliche Vater des Hockenheimrings: Der junge Hilfszeitnehmer fasste 1930 den Plan ins Auge, in seiner Heimatstadt eine Rennstrecke zu gründen. Hockenheims Bürgermeister Philipp Klein wurde für das Projekt gewonnen. Einstimmig billigte der Gemeinderat am 25.12.1931 die Rennstrecken-Vorlage. Umfassende Bauarbeiten begannen am 23.03.1932. Und nur zwei Monate später ging mit dem Start zum "1. Motorradrennen" in Hockenheim am 29.05.1932 ein Traum in Erfüllung. Für die Kleinstadt begann ein Aufstieg, der ihren Namen in der ganzen Welt bekannt machen sollte.

Schon 1938 wurde die Streckenführung grundlegend geändert. Aus dem 1932 gebauten Dreieckskurs entstand die in weiten Teilen bis Ende 2001 genutzte Strecke. Durch den Einbau der Ostkurve erhielt der Hockenheimring seine bekannte ovale Form und wurde in Verbindung mit der Streckenverbreiterung zu einem Hochgeschwindigkeitskurs. In punkto Sicherheit galt der neue "Kurpfalzring" seinerzeit als vorbildlich.

Im Zweiten Weltkrieg war der Hockenheimring schwer beschädigt worden, so hatten Kettenfahrzeuge die Fahrbahn demoliert und die Holzbauten waren abgerissen worden. Aber die Motorsportfans in der Region blieben am Ball: 1947 wurde die Hockenheim-Ring GmbH zur betriebswirtschaftlichen Nutzung der Rennstrecke gegründet. Und nur zwei Jahre nach Kriegsende, am 11.05.1947, donnerten erneut die Motoren über die Rennstrecke. Am 19.05.1957 wurde erstmals der "Große Preis von Deutschland für Motorräder" in Hockenheim ausgetragen.

 

Adresse und Kontaktdaten

Hockenheim-Ring GmbH

68766 Hockenheim
Am Motodrom
Telefon: +49(0)6205 950222

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08:00-12:00 Uhr und 12:30-16:30 Uhr

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können müssen Sie sich oder