Automobilsommer | beTravel Reiseagentur |

Automuseum Dr. Carl-Benz


Zurück zur Boxenstopp-Übersicht



Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können müssen Sie sich oder .

Automuseum Dr. Carl-Benz

Wie stolz müssen die Einwohner von Ladenburg gewesen sein, als ein Mann ihren Ort zu einem Synonym für den Fortschritt machte: Carl Benz. 

Man kann sich lebhaft vorstellen, wie damals manch einer erstaunt aufgeblickt haben muss, als aus der eigentlich als Motorenfabrik gedachten Manufaktur 1908 die ersten Automobile der Marke „C. Benz Söhne“ rollten.

Umso schöner, dass diese Stätte der Mobilität nun wieder im alten Glanz erstrahlt: Als aufwändig restauriertes Industriedenkmal und Automobilmuseum Dr. Carl Benz. Höhepunkte wie die letzen beiden in Ladenburg gebauten Automobile der Marke C. Benz Söhne und viele weitere Fahrzeuge der Marken Benz und Mercedes-Benz sind Zeitzeugen der mobilen Vergangenheit. Zahlreiche zeithistorische Dokumente und Exponate machen die Erinnerung an den Automobilpionier Carl Benz lebendig.

Verwirklichung einer Vision: Das Museum in der historischen Benz Fabrik.

In den Hallen der historischen Benz Fabrik werden die Exponate in offener und großzügiger Atmosphäre gezeigt. Die Zeitzeugen dieser mobilen Vergangenheit sollen den Menschen der Neuzeit greifbar nahe bleiben, so als ob die vergangenen Jahrzehnte nur ein Moment gewesen wären. In unserem Museum lesen Sie Geschichten als Dokumente einer Epoche, die durch bewegte Räder die Schnelllebigkeit unserer Zeit bestimmten.

 

Adresse und Kontaktdaten

Automuseum Dr. Carl-Benz

68526 Ladenburg
Ilvesheimer Straße 26
Telefon: +49(0)6203 181786
Fax: +49(0)6203 2503

Öffnungszeiten

Mittwoch, Samstag und Sonntag

14.00 bis 18.00 Uhr

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können müssen Sie sich oder