Automobilsommer | beTravel Reiseagentur |

Tag der offenen Tür beim DLR Stuttgartvom: 16.07.2011 bis: 16.07.2011


Zurück zur Boxenstopp-Übersicht



Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können müssen Sie sich oder .

Tag der offenen Tür beim DLR Stuttgart

Vom Automobil der Zukunft bis hin zum Raumfahrzeug für den Wiedereintritt in die Erdatmosphäre – am Tag der offenen Tür 2011 stellt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart seine Forschung zur zukünftigen Mobilität der Öffentlichkeit vor. Die Veranstaltung erhielt schon jetzt eine Auszeichnung beim Ideenwettbewerb zum Automobilsommer 2011 des Landes Baden-Württemberg.

Am 16. Juli 2011 erwartet die Besucherinnen und Besucher der fünf DLR-Forschungsinstitute ein umfangreiches Spektrum an Forschungsthemen aus Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr und ein spannendes Rahmenprogramm am Standort in Stuttgart-Vaihingen: von Rundgängen durch die Labore, Mit-Mach-Aktionen für Kinder und Jugendliche, Gewinnspielen, Arbeiten im Mini-Labor mit dem DLR_School_Lab bis hin zur Berufsorientierung für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

 

Der DLR-Standort Stuttgart-Vaihingen wird 50

Gefeiert wird im Jahr 2011 neben dem 125. Geburtstag des Automobils auch ein runder Geburtstag beim DLR. Im Jahr 1961 bezogen die ersten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des damaligen Forschungsinstituts für Physik der Strahlantriebe (FPS) zwei neue Institutsgebäude im Pfaffenwaldring. Die Gebäude lagen damals noch mitten im Wald. Heute liegt die außeruniversitäre Forschungseinrichtung in enger Nachbarschaft zur Universität Stuttgart und damit nicht nur räumlich in hervorragender Anbindung an die Stuttgarter Forschungslandschaft.

 

Das Automobil im Fokus

Bei einem speziellen "Automobilsommer-Rundgang" können die Gäste des DLR insbesondere im DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte die Forschung am Auto der Zukunft erleben.

 

DLR-Standort Stuttgart

In Stuttgart befassen sich fünf DLR-Forschungsinstitute mit den Themenschwerpunkten Raumfahrt, Luftfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit. Unterstützt wird die Arbeit der knapp 560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch eine Vielzahl an Großforschungsanlagen wie Brennkammer- und Rollenprüfstände, Plasmaspritzanlagen sowie Teststände für Materialprüfung und Laserforschung. Die Forschungsinfrastruktur steht auch der arbeitsteiligen Nutzung durch die Industrie zur Verfügung, verbunden mit dem Ziel einen wissenschaftlich-technischen Know-how-Transfer in die industrielle Produktion zu unterstützen.

 

Verkehrsforschung im DLR

Das DLR baut die Verkehrsforschung als sein jüngstes Geschäftsfeld kontinuierlich und zielgerichtet aus. Es nutzt sein verkehrsspezifisches Expertenwissen, um verkehrsaffine Kompetenzen aus Luftfahrt, Raumfahrt und Energie für Beiträge zur Mobilität der Zukunft zu erschließen. Diese in Deutschland einzigartige Symbiose sichert lösungsorientierte Forschungsergebnisse unter Einsatz innovativer Hochtechnologien.

 

Adresse und Kontaktdaten

Tag der offenen Tür beim DLR Stuttgart

70569 Stuttgart
Pfaffenwaldring 38-40
Telefon: +49(0)711 6862542
Fax: +49(0)711 6862636

Termine

vom: 16.07.2011
bis: 16.07.2011

Von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können müssen Sie sich oder